Gewaltprävention auf dem Schulweg

Der Schulweg kann für viele Kinder einen herausfordernden Start in den Tag bedeuten. Das können Auseinandersetzungen mit anderen Kindern oder Jugendlichen sein, genauso wie unklare Situationen mit Erwachsenen auf dem Schulweg.

Uns ist natürlich wichtig, in unseren Angeboten keinerlei Ängste zu schüren, sondern den Kindern stattdessen Handlungsalternativen aufzuzeigen, wie sie in Konfliktsituationen selbstbewusst agieren können.

Bauchgefühl – Präventionstheater für Grundschulen

Seit der erfolgreichen Uraufführung im Jahr 2014 wurde „Bauchgefühl“ bereits zahlreiche Male in Grundschulen aufgeführt.

Bauchgefühl ist ein interaktives Theatererlebnis, das sich an Grundschulkinder und Eltern richtet.

Es behandelt auf lebendige und kindgerechte Weise die Themen Selbstbehauptung und Abgrenzung auf dem Schulweg.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf dem subtilen und oft unterschätzten Thema der Manipulation durch scheinbar „vertraute“ Personen und der komplexen Frage, wer eigentlich als „fremd“ gilt.

Da gerade das Thema Schulweg und Grenzüberschreitungen für Eltern oft ein „sorgenbehaftetes“ Thema darstellt, wird dies sowohl im Inhalt als auch in der Zielsetzung unseres Projektes stark berücksichtigt.

Rahmung

Für die Umsetzung kommen wir direkt zu Ihnen an die Schule.
Die Technik sowie das mobile Bühnenbild werden von uns gestellt und lassen sich einfach und unkompliziert auf- und abbauen.

Unmittelbar nach der Aufführung folgt immer eine kurze Nachbesprechung mit dem Publikum. Hier werden bereits einige Lösungsansätze gemeinsam mit den Kindern ausprobiert sowie offene Fragen beantwortet.

„Bauchgefühl“ bietet hier eine gute Möglichkeit, weiter an dem Thema Schulweg und Sicherheit zu arbeiten.

Auf einen Blick

Zielgruppe: Klassenstufe 1-4
Teilnehmerzahl: Bis zu 140 Kinder/Eltern je Aufführung
Ort: Aula/Turnhalle
Dauer: Aufführung und Nachbesprechung 60. bis 70. Minuten
Zusätzlich enthalten:
+ Theaterplakate und Eintrittskarten
+ Einladungsvideo für Eltern und Kinder
+ Fotorechte zur internen Schulnutzung

Mehr erfahren und reinhören

Zu unsrem Theaterstück Bauchgefühl haben Oskar Plate und Ronnie Wellnitz auch drei praktische Podcast folgen verfasst.

Hier können sie diese einfach und unkompliziert anhören und noch mehr über Bauchgefühl, die Möglichkeiten des Theaterstückes und das Thema „Sicher zur Schule“ erfahren. Viel Spaß.

Sicher zur Schule – Klassentraining

Ein Training für Grundschulklassen, welches das sichere Verhalten auf dem Schulweg zum Thema hat.

Durch Rollenspiele, Kommunikations- und Wahrnehmungsübungen sowie die Reflexion der Trainingssituationen werden unter anderem folgende Fragen durchgespielt und beantwortet:

• Worauf sollte ich auf dem Schulweg achten?
• Wie grenze ich mich klar und selbstbewusst in unklaren Situationen mit Erwachsenen ab?
• Wie mache ich richtig auf mich und andere aufmerksam?

Rahmung

Für die Umsetzung kommen wir direkt zu Ihnen an die Schule.
Unsere Trainingsangebote findet unkompliziert im Klassenzimmer statt und lassen sich einfach in Ihren Schul- und Unterrichtsablauf integrieren.

Außer der Möglichkeit eines Stuhlkreises wird nichts benötigt bzw. von uns gestellt.

Auf einen Blick

Zielgruppe: Klassenstufe 1-4
Teilnehmerzahl: Eine Schulklasse
Ort: Klassenzimmer
Dauer: 180 Minuten
Zusätzlich enthalten:
+ Medienpädagogische Inhalte zur Nachbereitung

Konzept- und Kostenkatalog für Grundschulen

Hier können sie sich unseren kostenfreien Konzept und Kostenkatalog zusenden lassen oder ein Beratungsgespräch vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass sie den Katalog nur als Vertreter/in einer Schule anfordern dürfen.