Wellnitz Konfliktkommunikation

Trainingsangebote für den pädagogischen Sektor.

Seit vielen Jahren spezialisiert auf Gewaltprävention und Selbstbehauptung für Kitas und Schulen. 

Hierbei stehen nicht trockene und theoretische Konzepte im Mittelpunkt sondern praktische und kindgerechte Trainingsangebote und Projekte.

Besonders durch das Mittel der Theaterpädagogik und starkes Fachpersonal werden unsere Angebote erlebbar, ganzheitlich und nachvollziehbar.

Wichtig ist uns hierbei, unsere Angebote nicht nur auf die isolierte Trainingsstunden zu reduzieren sondern die Kinder in Ihrer Lebenswelt zu erreichen.

Für Kitas

„Ich freu‘ mich auf die Schule!“ – Eine Aussage, die wohl die meisten Vorschulkinder bestätigen werden! Dass neben vielen spannenden und neuen Erfahrungen aber auch ganz eigene Probleme und Konflikte auf sie warten, ist den zukünftigen i-Dötzchen natürlich noch nicht bewusst!

Für Grundschulen

„Ich mag nicht zur Schule gehen“ – Der Ort Schule sollte selbstverständlich nicht negativ oder mit Angst assoziiert werden, doch gerade dort finden erfahrungsgemäß ein Großteil der Konflikte im Leben von Kindern und Jugendlichen statt.

Für Klassenstufen 5. & 6.

Auf den weiterführenden Schulen sind die Klassen 5. und 6. oft noch stark mit der Findung und Orientierung beschäftigt, was Auseinandersetzungen und Konflikte zu einem natürlichen Teil des alltags machen kann.

Wer wir sind

Konzepte können theoretisch stark und sinnvoll geplant sein und Projekte gewissenhaft und strukturiert vorbereitet werden. Allerdings steht und fällt jedes pädagogische Angebot oft mit den Menschen die es umsetzen und anleiten. Lernen sie hier das Kompetenzteam der Wellnitz Konfliktkommunikation kennen.